AKTUELLE NEWS

11.11.2019

Der Gegner ist spitze – nicht der SVF

Wie die Fellbacher in der dritten Liga gegen den TV Rottenburg II ihre Siegchancen verspielen. mehr


11.11.2019

Regionalliga Süd: Geschenke

Das zweite Fellbacher Team verliert in der Regionalliga gegen den ASV Botnang mit 1:3.mehr


08.11.2019

Spitzenspiel mit Valentino Nadale

Der TV Rottenburg II gastiert am Samstagabend beim Fellbacher Drittliga-Verbund.mehr


04.11.2019

Großes Potenzial und kleinere Schwächen

Der SV Fellbach hat nach all den Zweitliga-Jahren personell immer noch einige Möglichkeiten, muss beim 3:2-Erfolg gegen die abwehrstarken Gastgeber des USC Konstanz aber einen 1:2-Rückstand wettmachen. mehr


Willkommen beim SV Fellbach Volleyball

Der SV Fellbach hat mit seinen 300 Mitgliedern eine der größten Volleyballabteilungen der Region Stuttgart.

Mit 5 Damenmannschaften, 4 Herrenteams, 6 Freizeitmannschaften und Jugendmannschaften in jeder Altersklasse sind wir von der B-Klasse bis zur 3. Liga vertreten!

Informieren Sie sich über unsere aktuelle Vereinsarbeit, die Mannschaften sowie aktuelle News rund um Spieltage, Turniere und vieles mehr.

Falls du Interesse hast beim SV Fellbach zu spielen oder Training zu geben melde Dich bitte bei Alexandra Berger (Abteilungsleiterin); Email:  vorstand(at)svfvolleyball.de oder bei den Mannschaftsverantwortlichen.

SVF Song
...

Aktuelle Termine

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...