17.11.2017

Den Jungen eine Chance

Der SV Fellbach steht am Samstagabend der Reisegruppe der FT Freiburg gegenüber. Beide wollen sich in der zweiten Liga behaupten und mit begabten Kräften fortentwickeln. mehr


13.11.2017

Dritte Liga: Warten auf den ersten Sieg

Der Drittliga-Letzte SV Fellbach II unterliegt in Hessen bei der TuS Kriftel mit 1:3.mehr


06.11.2017

Punkte, Pasta und Pizza

Die Gäste vom SV Fellbach stärken sich vor der Heimfahrt und davor bereits ihr Selbstvertrauen: Die Zweitliga-Mannschaft um den Trainer Thiago Welter kommt in Sachsen erneut gut zurecht und gewinnt beim GSVE Delitzsch mit 3:0. mehr


06.11.2017

Dritte Liga: Noch fehlt der letzte Kick

Der SV Fellbach II verliert mit Thomas Ranner knapp gegen den TV Bliesen – 2:3.mehr


03.11.2017

Die Zweitliga-Mannschaft des SV Fellbach möchte sich ohne einige ihrer Besten der vergangenen Jahre entwickeln und fährt am Samstag zum weniger zurückhaltenden GSVE Delitzsch.

Der Titelgewinn ist schon ein bisschen her. 2012 war der GSVE Delitzsch besser als alle anderen in der Liga.mehr


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...