12.01.2018

Meister 2015 und 2016 trifft Meister 2014

Der bis dahin achtmal erfolgreiche SV Fellbach erwartet am Samstag zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte in der zweiten Liga die L. E. Volleys aus Leipzig, die nach lediglich einem Sieg in der Hinrunde vermehrt den Abstieg fürchten müssen.

mehr


12.01.2018

Dritte Liga

SV Fellbach II vor wegweisendem Spielmehr


08.01.2018

SVF vergibt zu viele chancen

Der Zweitliga-Verbund verliert bei der TG Rüsselsheim II mit 2:3.mehr


08.01.2018

Dritte Liga: 3 : 2 - Dornheim nun auch als Spieler

Der 49-jährige Trainer des SV Fellbach II setzt sich mit seinem Team in Konstanz durch.mehr


05.01.2018

Knackige Aufgabe zum Auftakt 2018

Die Fellbacher starten am Sonntag in der zweiten Liga beim Tabellenvierten TG Rüsselsheim II ins neue Jahr.

mehr


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...