28.01.2019

Der Abstieg ist kaum mehr zu vermeiden

Die Mannschaft des SV Fellbach unterliegt den Gästen vom TSV Mimmenhausen mit 0:3 und besiegt die Nachwuchskräfte aus Friedrichshafen mit 3:0. Das reicht vor dem letzten Saisondrittel eher nicht für eine reelle Chance auf den Zweitliga-Verbleib. mehr


28.01.2019

Dritte Liga: Nächster 3:2-Sieg in der dritten Liga

Die zweite Mannschaft des SV Fellbach bezwingt den TV Waldgirmes nach 1:2-Rückstand.mehr


25.01.2019

Christian Pampel kehrt zurück

Das Zweitliga-Team des SVF erwartet am Samstag und am Sonntag Gäste vom Bodensee. mehr


25.01.2019

Dritte Liga: SV Fellbach II will an Serie anknüpfen

Die Situation erinnert recht stark an jene vor zwölf Monaten. Auch da legten die Volleyballer des SV Fellbach II – seinerzeit als Aufsteiger – im Januar und Februar mit ein paar schönen Siegen die Basis für den Klassenverbleib. mehr


21.01.2019

Starke Leistung bleibt in Franken ohne Lohn – 1:3

Das Zweitliga-Team des SV Fellbach verliert knapp in Hammelburg. mehr


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...