21.11.2016

Eine Frau lenkt die Männer – 3:1

Alexandra Berger

bezwingt als Interimstrainerin mit dem SVF II die TSG Blankenloch.

mehr


18.11.2016

Oben und unten können nah beieinander sein

Die Schlagmänner aus Fellbach und ihre Gäste aus Hammelburg stehen aufgrund von Personalproblemen ganz anders da als noch vor acht, neun Monaten. Der Zweitliga-Meister ist jetzt Siebter, der Dritte der vergangenen Saison auf einem Abstiegsplatz.mehr


14.11.2016

Der Meister verliert jetzt in Serie

Die Fellbacher unterliegen in der zweiten Bundesliga mit einem Miniaufgebot beim VC Dresden – 1:3.mehr


11.11.2016

Der Meister will sich wieder aufrappeln

Nach zuletzt zwei Niederlagen in der zweiten Bundesliga reisen die von Verletzungssorgen gepeinigten Fellbacher am Samstag zum fidelen Aufsteiger VC Dresden. Jan Jalowietzkis Verletzung ist nicht so schlimm wie befürchtet.mehr


10.11.2016

Zwischen den Aufgaben eine Portion kalte Nudeln

Der Beach-Profi Philipp

Arne Bergmann, viel gefragt, ist seit

Kurzem auch Trainer des zweiten Fellbacher Teams.

mehr


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...