12.09.2016

Podestplätze verpasst

Beachvolleyball

Tim Holler und Yannick Harms vom SVF jeweils Siebte bei der DM.

mehr


08.09.2016

Holler und Harms bei der Deutschen Meisterschaft

Der beste Beachvolleyballer des #RotenRudels hat es zum dritten Mal in Folge auf die Deutsche Meisterschaft geschafft. Nach Platz 7 und Platz 3 mit Jonas Schröder, kann es diesmal mit etwas Glück noch mehr werden. Yannick Harms schafft in seinem Debütjahr ebenfalls den Sprung ins finale Turnier in...mehr


07.09.2016

Deutsche Seniorenmeisterschaften im Beachvolleyball

Anja Kähler vom SV Fellbach wird Fünfte.mehr


01.09.2016

SVF-Frauen mit eineinhalb Neuen

Alexandra Berger sieht mit dünnem Kader der nächsten Regionalliga-Saison entgegen. mehr


24.08.2016

Zwischenstation in Sigmaringen

Der Zweitliga-Meister SV Fellbach bereitet sich in der Fremde vor.

(aus Fellbacher Zeitung)mehr


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...