24.08.2016

Zwischenstation in Sigmaringen

Der Zweitliga-Meister SV Fellbach bereitet sich in der Fremde vor.

(aus Fellbacher Zeitung)mehr


15.08.2016

Vollzeit-Beschäftigung in der Freizeit

Martin Böhme, 25, Vielarbeiter beim SV Fellbach, erledigt zahlreiche Aufgaben rund um seine Sportart.mehr


13.08.2016

Beachvolleyball Yannick Harms

Kurz notiert.mehr


12.08.2016

Ein brütendes iPhone und eine seekranke Ananas

Triennale-Favoriten (4)

Marvin Klass hat sich von Laure Prouvosts Kunstwerk spontan angesprochen gefühlt.

mehr


09.08.2016

Junger Neuzugang

Der jüngste Neuzugang beim #RotenRudel ist einer mit Perspektive. Wir stellen vor: Louis Hanenberg

 

Wir sind froh und stolz, Euch heute unseren Neuzugang mit dem meisten Entwicklungspotenzial vorzustellen - Louis Hanenberg, schon jetzt 56cm groß.mehr


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...