Bergmann und Harms siegen

Das Duo vom Zweitligisten SV Fellbach ist in Nürnberg nicht aufzuhalten.


30.05.2017

Yannick Harms und Philipp Arne Bergmann bilden in diesen Wochen ganz offenbar das beste deutsche Stranddoppel. Zum Saisonstart der nationalen Serie der Beachvolleyballer Anfang Mai in Münster mussten die Sandmänner vom Zweitliga-Vierten SV Fellbach lediglich den Niederländern Alexander Brouwer und Robert Meeuwsen den Vortritt lassen. Ende Mai, beim zweiten Turnier des Jahres in der ersten deutschen Beach-Liga, ließen sich die Olympia-Dritten 2016 aus dem Nachbarland nicht sehen. Und der Sieg in Nürnberg ging an – Yannick Harms und Philipp Arne Bergmann. Auch diesmal ließen die Beach-Profis, die am Stützpunkt in Bad Cannstatt trainieren, die versammelte nationale Konkurrenz hinter sich.

Yannick Harms, 23, und Philipp Arne Bergmann, 26, gewannen am Samstag und Sonntag all ihre fünf Begegnungen am Hauptmarkt in Nürnberg. Dabei bewiesen sie reichlich Stehvermögen. Dreimal entschieden sie nach anhaltendem Schlagabtausch den dritten Satz für sich – gegen Max-Jonas Karpa und Milan Sievers (21:16, 14:21, 19:17), gegen Sebastian Fuchs und Eric Stadie (21:13, 15:21, 15:10) sowie gegen Manuel Lohmann und Julius Thole (23:25, 21:18, 15:13). Zudem bezwangen sie das topgesetzte Duo Kay Matysik und Marcus Popp (23:21, 21:14) ebenso wie im Finale am Sonntagnachmittag Paul Becker an der Seite von Jonas Schröder (22:20, 21:17).

Tim Holler, ebenfalls vom SV Fellbach und seit Anfang des Jahres Nationalspieler am deutschen Zentrum für Beachvolleyball in Hamburg, benötigt mit seinem neuen und lange von einer Knieverletzung geplagten Nebenmann Clemens Wickler noch etwas mehr Zeit. Die beiden kamen nach knappen Niederlagen gegen Kay Matysik/Marcus Popp (21:19, 17:21, 14:16) und gegen Sebastian Fuchs/Eric Stadie (21:14, 16:21, 11:15) über den siebten Platz nicht hinaus.

Thomas Rennet   Fellbacher Zeitung


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...