Bock auf Volleyball!

Fellbacher Volleyballer unterstützen eine Aktion der Kinder- und Jugendförderung Ludwigsburg.


25.06.2014

Um Jugendliche zum Sport zu bewegen veranstaltete die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Ludwigsburg ein kleines Volleyball-Happening auf dem Akademiehof im Zentrum der Barockstadt. Nachdem der Akademiehof in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum Szenetreff für Jugendliche und junge Erwachsene avanciert ist, häufen sich auch die Beschwerden über Lärm, Müll und Alkoholexzesse.
Die beiden Bundesliga-Spieler Jonas Hanenberg und Stephan Peéry zeigten, zusammen mit ihren Kollegen aus dem zweiten Fellbacher-Verbund Ole Lepthin und Felix Pauli, den Kids auf dem Platz in mehreren Showmatches auf einem eigens errichteten Feld, dass es beim Volleyball schon mal ordentlich krachen kann - ganz ohne Alkohol und Gewalt. Danach konnten sich Schaulustige selber ausprobieren und spielten mehrere Spiele in gemischten Teams mit den Profis. "Es war eine gelungene Aktion und ich habe mich sehr über die rege Beteiligung gefreut", sagt Jonas Hanenberg. Der 2,05 Meter Riese und ehemaliger Nationalspieler studiert derzeit Soziale Arbeit und weiß von der Wichtigkeit solcher Veranstaltungen zu berichten. "Man muss den Kids Alternativen aufzeigen und zum Sportmachen ermuntern", so Hanenberg weiter. Er selbst trainiert momentan das Regionalliga-Team des SV Fellbach in Vertretung für Daniel Riedl, der sich eine private Auszeit genommen hat. 


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...