Damen 2, 3 und 4 starten in die Rückrunde

Jetzt ist es endlich soweit: Der Kampf geht in die zweite Runde beim Heimspieltag am 14.1.2012 in der Gäuäcker 2


11.01.2012

Die bisher schwersten Gegner von Damen 2 (Nürtingen und Wernau), gegen die jeweils 5 Sätze gespielt werden mussten, kommen am Samstag, den 14.01.12 um 14 Uhr in die Gäuäckerhalle II zur zweiten Runde.

Für die Mädels vom Kappelberg heißt das, sich erneut zu beweisen und zu zeigen, dass sie als ungeschlagener Tabellenführer das auch verdient haben.

  • 14.00 Uhr: SV Fellbach 2 : TG Nürtingen 2
  • 16:30 Uhr: SV Fellbach 2 : TSV Wernau 2

Ebenfalls in der Gäuäckerhalle 2 treten Damen3 und Damen4 gegeneinander in der B-Klasse an.

Anschließend geht es bei den Mädels von Damen3 um die Tabellespitze! Wenn sie als aktuell Tabellenzweiter gegen den Tabellenführer Musberg gewinnen, übernimmt der SVF die Führung in der B-Klasse.

Spielbeginn ist auch hier 14:00 Uhr.


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...