Bundesliga: Die Volleyballer setzen sich für eine gute Sache ein

Spendenaktion - Die Volleyballer des SV Fellbach und ihre Besucher haben was übrig für Menschen in Not: Die Abteilungsvorderen haben die Zuschauereinnahmen vom Testspiel Anfang Januar gegen den Erstligisten TV Rottenburg für unsere Aktion 6666 gespendet. Damals sind exakt 799 Euro zusammengekommen. Nach dem Zweitliga-Heimspiel am Samstagabend zwischen dem Tabellenführer SV Fellbach und den Gästen vom TSV Grafing (3:1) hat Stephan Strohbücker, der Teammanager des Gastgebers (auf dem Foto links), dem FZ-Redakteur Thomas Rennet einen Scheck in eben dieser Höhe überreicht.

(red) der Fellbacher Zeitung Foto: Patricia Sigerist


19.01.2016


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...