Dritte Liga: Auch gegen die Konstanzer konstant inkonstant

Der SV Fellbach II muss in der dritten Liga die dritte Tiebreak-Niederlage nacheinander hinnehmen. Nach starken und durchaus beeindruckenden Phasen hängt die Mannschaft zu oft durch. Die zweite Mannschaft des SV Fellbach mag es offensichtlich knapp. Auch im fünften Saisonspiel in der dritten Liga ging der Schlagabtausch über fünf Sätze. Am Ende mussten die Volleyballer um die verletzten Spielertrainer Patrick Köder und Marvin Klass die dritte Tiebreak-Niederlage in Folge hinnehmen, sie unterlagen am Samstag dem USC Konstanz mit 2:3 (26:24, 24:26, 22:25, 27:25, 12:15).


29.10.2018

Der Fellbacher Angreifer Tim Holler hat überzeugende Szenen, um die neuerliche 2:3-Niederlage kommt er mit dem SV Fellbach II aber nicht herum. Foto: Tom Bloch

Die Fellbacher Volleyballer hatten auch diesmal wieder Siegchancen, sie hätten mehr gewinnen können als den ersten und den vierten Durchgang. „Ja, das zieht sich bislang durch die gesamte Saison, dass uns die Konstanz in den Sätzen fehlt“, sagte Marvin Klass nach der Partie. Beispiel dritter Satz: Nach einer kurzen Aufschlagserie von Matthias Welsch führten die Fellbacher aussichtsreich mit 18:13. Doch dann verspielten sie diesen komfortablen Fünf-Punkte-Vorsprung nicht nur, nein, die Konstanzer legten nach, lagen plötzlich ihrerseits mit 21:18 vorn. Wie begossene Pudel standen die Fellbacher Spieler während der Auszeit da. Kein Ruck, keine Emotionen, kein Aufbäumen. Der SVF II konnte noch einmal ausgleichen, aber die Endphase gehörte den Gästen vom Bodensee. „Klar hängen die Köpfe auch mal unten, weil es nicht so läuft. Schließlich hätte es in den bisherigen fünf Spielen stets besser laufen können“, sagte Marvin Klass.

In der Tat, wenn es gut läuft, agiert sein Team durchaus beeindruckend. Ballannahme Tim Holler, Zuspiel Matthias Welsch, Angriff Tim Holler – wenn die Zahnräder der volleyballerischen Handlungskette präzise ineinandergreifen, gibt es für die Gegner wenig entgegenzusetzen, zumal dann, wenn Tim Holler mit seiner ausgeprägten Athletik den blau-gelben Ball über die weiße Netzkante drischt.

Doch am Ende stand Fellbachs zweite Garnitur erneut im Tiebreak. Dieser Entscheidungssatz wird zumeist im Kopf entschieden. Doch auch in diesen Momenten, in denen der Wille besonders wichtig ist, prägten Durchhängephasen das Fellbacher Spiel. Den Konstanzern gelangen zwei Serien mit mehreren Punkten. Beim Zwischenstand von 7:11 aus Sicht des SVF II und der zuvor schon gezeigten negativen Körpersprache gepaart mit kaum aufflammendem Kampfgeist war die Begegnung gelaufen.

Hängende Köpfe und Ratlosigkeit auf der einen Seite, während auf der anderen die Flaschen mit Kaltgetränken ploppten. „Das ist schon seit der Vorbereitung zu sehen“, meinte Marvin Klass. „Wir sind nicht komplett, agieren in jeder Partie mit einer anderen Besetzung, auch auf den Schlüsselpositionen.“ Jedes der bisher verlorenen drei Drittliga-Spiele dieser Saison wäre gewinnbar gewesen. „Wir müssen an der Konstanz arbeiten. Wir müssen noch viel arbeiten“, fasste Marvin Klass zusammen.SV Fellbach II: Welsch, Schupritt, Imbert, Holler, Pesch, Freundt, Lepthin, von Struensee, Heumann, Wich.

Tom Bloch   Fellbacher Zeitung


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...