Dritte Liga: Fünfte Niederlage nacheinander – 0:3

Die zweite Vertretung des SV Fellbach befindet sich in der dritten Liga weiterhin auf dem Sinkflug.


12.11.2018

Nachdem die Spielrunde für die Volleyball-Mannschaft um das Trainerduo Marvin Klass und Patrick Köder mit zwei 3:2-Siegen begonnen hatte, schlossen sich drei 2:3-Niederlagen an, ehe einer 1:3-Pleite nun am Samstag vor heimischer Kulisse ein 0:3 (20:25, 25:27, 23:25) gegen den VfB Friedrichshafen II folgte. „Wir machen zu viele Fehler“, sagte Patrick Köder nach dem enttäuschenden Auftritt der SVF-Formation: „So ist die Stimmung fortwährend am Kippen, und wir können unser Potenzial nicht abrufen.“

Tatsächlich war am Samstagabend in Reihen der Gastgeber nur selten eine positive Stimmung zu erkennen. Sie traten nicht als harmonischer Verbund auf. Im Gegensatz zu den Gästen: Spielerisch den SVF-Volleyballern gleichwertig, zeigten sie die nötige mentale Bereitschaft, das Kräftemessen der beiden Zweitvertretungen gewinnen zu wollen. Aufseiten der Hausherren plätscherte das Spiel dagegen mehr oder weniger vor sich hin. Eigene Punkte wurden, so der Eindruck, fast als Selbstverständlichkeit bewertet, Fehler eher als Unding. Es mangelte an aktivem Handeln, am Siegeswillen. So gingen in den knappen Schlussphasen auch der zweite und der dritte Satz – gefühlt nebenbei – verloren. SV Fellbach II: Wich, Lepthin, von Struensee, Schupritt, Heumann, Imbert, Klass, Koch, Freundt, Pesch, Welsch, Holler.

Uwe Abel   Fellbacher Zeitung

 


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...