Dritte Liga: Wiedersehen mit Christian Pampel

Michael Dornheim ist mit dem SV Fellbach II beim TSV Mimmenhausen zu Gast.


24.11.2017

Foto: Patricia Sigerist

Sieben Spiele, sieben Siege. Das ist die eindrucksvolle Zwischenbilanz, mit der der Drittliga-Spitzenreiter TSV Mimmenhausen am Samstagabend (20 Uhr, Bildungszentrum Salem) die zweite Volleyball-Mannschaft des SV Fellbach empfängt. Auch wenn die Gäste ihrerseits erst am vergangenen Samstag gegen den TV Radolfzell erstmals in dieser Saison das Feld als Sieger verlassen haben, fahren sie nicht mit übergroßer Ehrfurcht an den Bodensee. „Wir sind in diesem Spiel der eindeutige Außenseiter. Aber wir haben zuletzt sehr viel Selbstvertrauen gesammelt und wollen auch dort etwas Zählbares mitnehmen“, sagt der SVF-Trainer Michael Dornheim. Ganz entscheidend für den Erfolg wird sein, da ist sich der Übungsleiter sicher, wie sehr seine Mannschaft Christian Pampel unter Kontrolle bekommen wird. „Er ist mittlerweile 38 und hat nicht mehr die Sprungkraft wie zu seinen besten Zeiten, aber für mich ist er immer noch der überragende Angreifer in dieser Liga“, sagt Michael Dornheim über seinen ehemaligen Fellbacher Erstliga-Teamgefährten. Christian Pampel, 212-maliger deutscher Nationalspieler, viermal deutscher Meister und 2008 Olympia-Teilnehmer in Peking, ist seit Sommer 2016 Spielertrainer im Teilort des Internatsstädtchens Salem. „Wir haben in dieser Saison ein richtig schlechtes Spiel gemacht, gegen die SG U.N.S. Rheinhessen, und ansonsten mit jedem Gegner gut mitgehalten. Wir rechnen uns auch gegen den Tabellenführer etwas aus“, sagt Michael Dornheim, der seinen Libero Tim Rainer nach absolviertem Urlaub wieder zurück im Aufgebot hat.

Harald Landwehr   Fellbacher Zeitung


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...