Herren 1: Infos & Spielplan Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga

In seiner offiziellen Ausschreibung hat der Deutsche Volleyball-Verband über den Ablauf des Aufstiegturniers in die 2. Bundesliga informiert. Hier gibt es wichtige Rahmeninformationen


26.04.2012

Das Turnier findet, wie schon berichtet, vom 04.-06. Mai in Mainz statt. Die Fellbacher Mannschaft wird ihr Quartier in einem Hotel in der Nähe von Frankfurt am Main beziehen.

Die vier teilnehmenden Mannschaften sind die amtierenden Regionalliga-Meister aus den Regionen Süd, Süd-Ost, Ost und Süd-West: SV Fellbach, TSV Niederviehbach, TSV Zschopau und TGM Mainz-Gonsenheim. Drei Mannschaften qualifizieren sich für die 2. Bundesliga.

Spielplan

Freitag 18.00 Uhr: TSV Zschopau - TGM Mainz-Gonsenheim
Freitag 20.30 Uhr: TSV Niederviehbach - SV Fellbach
Samstag 16.30 Uhr: SV Fellbach - TSV Zschopau
Samstag 19.00 Uhr: TGM Mainz-Gonsenheim - TSV Niederviehbach
Sonntag 11.00 Uhr: TSV Zschopau - TSV Niederviehbach
Sonntag 13.30 Uhr: SV Fellbach - TGM Mainz-Gonsenheim 

Austragungsort: Mainz Gonsenheim, Halle: Weserstraße, Anschrift: Rektor-Forestier-Str. 2, 55122 Mainz


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Adis Katanovic, Edgar Tetsuekoue ...