Pokalfinale in Backnang


26.04.2019

Der SV Fellbach spielt am Samstag gegen den TSV G. A. Stuttgart II. 

Der Bruder ist gerade in China. Mit seinem Strandpartner Philipp Arne Bergmann, 28, hat Yannick Harms, 25, beim Turnier des Volleyball-Weltverbandes FIVB in Xiamen zunächst in der Qualifikation Surin Jongklang und Banlue Nakprakhong (Thailand/21:12, 21:17) sowie Damien Schumann und Cole Durant (Australien/21:16, 19:21, 15:11) besiegt. Am Donnerstag hat das Nationalduo, bis zum Frühjahr 2017 auch noch für die Volleyballer des SV Fellbach in der zweiten Bundesliga am Netz, seine Bemühungen im Hauptfeld aufgenommen – auf höchstem Niveau in dieser Beach-Sportart. Ein überaus anspruchsvolles Unterfangen, das mit einer Niederlage gegen das Weltklasse-Doppel Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen (Niederlande/15:21, 19:21) begann.

Manuel Harms, 22, fliegt dieser Tage ebenfalls über den Sand. Nach einem Trainingslager in der Türkei beginnt für ihn am Wochenende bei einem Turnier der niedersächsischen Serie in Hannover die Beachsaison. Mitreisender und Mitspieler ist Richard Peemüller, bis zu seinem Weggang Anfang Februar Richtung TV Rottenburg selbst beim SV Fellbach. „Wir wollen Punkte für die deutsche Tour sammeln“, sagt Manuel Harms. Der scheidende Kapitän des Zweitliga-Absteigers – den Psychologiestudenten zieht es aufgrund eines Praxissemesters nach Köln – verpasst so das württembergische Pokalfinale: Zum Abschluss der Hallensaison treten seine Fellbacher Teamgefährten am Samstag (16 Uhr, Sporthalle Katharinenplaisir) gegen die zweite Mannschaft des TSV G. A. Stuttgart an. Der Trainer Thiago Welter muss gegen den Regionalliga-Verbund auch auf Yannik Blötscher und Sebastian Mättig verzichten. Der 31-Jährige wird deshalb wohl selbst den Liberopart übernehmen.

Thomas Rennet   Fellbacher Zeitung


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...