Regionalliga: Ungenügende Leistung – 0:3

Das Regionalliga-Team des SVF ist auch dem Gegner am Bodensee nicht gewachsen.


18.11.2019

Für das zweite Männerteam des SV Fellbach ist in der Volleyball-Regionalliga weiterhin nichts zu holen. Am Samstagabend gab es mit dem 0:3 (19:25, 18:25, 21:25) beim VfB Friedrichshafen II die sechste Niederlage nacheinander. Ohne eine rasche und deutliche spielerische Steigerung wird der Gang in die Oberliga nicht zu verhindern sein. „Wir machen zu wenig Aufschlagdruck und viele Fehler in allen Bereichen“, so beschrieb Oliver Pesch, Mittelblocker der Gäste, die Fortsetzung der Misere. Um zu ergänzen: „Trotz solider Annahme schaffen wir es oft nicht, den Ball auf den Boden des Gegners zu bringen.“ Um schließlich fortzufahren: „Dazu spielen wir auch keine gute Block-Feld-Verteidigung.“

Die Frage sei erlaubt: Was ist den Fellbachern am Ufer des Bodensees denn überhaupt gelungen? Offenbar nicht viel. Bekäme Alexandra Berger, die Abteilungsleiterin und am Bodensee aufgrund ihres eigenen sportlichen Auftritts fehlende Trainerin des SVF II, ein Arbeitszeugnis vorgelegt für den Samstagabend, dann wäre darin zu lesen, dass die Gäste „stets bemüht waren“. Kling freundlich, tut nicht so weh. Bedeutet aber im Klartext: Die Leistung war ungenügend. Die SVF-Spieler müssen dringend andere Zeilen herausfordern: „stets zur vollsten Zufriedenheit“, mindestens „zur vollen Zufriedenheit“. Sie brauchen sehr gute oder zumindest gute Leistungen – sonst droht ihnen die Entlassung aus der Regionalliga. SV Fellbach II: Mattig, Lepthin, Wulf, Freundt, Schön, Welsch, Schwegler, Pesch.

Uwe Abel   Fellbacher Zeitung


Ansprechpartner Presse


Presse & Öffentlichkeitsarbeit
SV Fellbach, Abteilung Volleyball
mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...