SV FELLBACH DAMEN 4 - A-KLASSE

Bildbeschriftung:

Hintere Reihe (v.l.n.r.): Stefanie Hofmann, Micaela Sessa, Lisa Schindler, Maike Schmid, Michelle Haußer, Carina Heimsch, Lilly Steisslinger, Lea Müller

Vordere Reihe (v.l.n.r.): Elena Haug, Carina Ködel, Jennifer Wolf, Lara Wulf, Eslem Yücel, Selina Illg

Es fehlen: Donna Baisch, Marie Bröker

 

Marsch durch die B-Klasse

 Nachdem Damen 4 die Saison 2018 mit einem bittersüßen dritten Platz abgeschlossen hatten, standen in der Saison 2019/20 alle Zeichen auf „Aufstieg“. Und tatsächlich – das mittlerweile eingespielte Team rund um Trainerin Stefanie Hofmann konnte gegen die deutlich jüngeren Gegnern ein souveränes Auftreten in den Partien der Saison aufweisen und trotz der verkürzten Corona-Rückrunde eine eindeutige Meisterschaft feiern. Durch ein gezieltes und dominantes Aufschlagspiel der Fellbacherinnen wurden die gegnerischen Mannschaften bereits im Spielaufbau unter Druck gesetzt. Die Angriff- und Abwehrfähigkeiten waren zwar weniger gefordert, doch insbesondere hinsichtlich der Schlagkraft konnte Neuzugang Elena Haug die Mannschaft verstärken.

Nun sind die Spielerinnen natürlich hungrig darauf, endlich die Luft in der A-Klasse zu schnuppern und sich in dieser Saison neuen Herausforderungen zu stellen. Ergänzt wird das Team um die jungen Neuzugänge Selina Illg (Damen 5) und Eslem Yücel (MTV Stuttgart), die den Kader vor allem im Angriff verstärken werden, sowie Jenny Wolf (U20), die die Mannschaft im Zuspiel unterstützen wird. Trotz einer verkürzten Vorbereitung unter den besonderen Bedingungen einer globalen Pandemie möchten die Mädels sich mit vollem Einsatz in der A-Klasse beweisen und das Vertrauen in den eigene Spielaufbau trotz des gestiegenen Niveaus weiterhin beibehalten. Das Ziel dabei ist eine Platzierung im Mittelfeld der A-Klasse Ost 2.

Aber auch nach einer erfolgreichen Saison muss Damen 4 personelle Veränderungen verkraften: Johanna Salver wird sich aus dem aktiven Spielbetrieb zurückzieht, um nach dem Bachelor mit vollen Kapazitäten ihr Masterstudium antreten zu können. Auch Carina Heimsch möchte ein Studium beginnen und es wird erst zum Saisonbeginn feststehen, ob sie weiterhin Teil der Mannschaft sein kann.

 

 

 

Kontakt

Stefanie Hofmann

Mail

Hall of Fame

Deutscher Vizemeister: 1998

Meister 2. Bundesliga 1995, 2001, 2015, 2016 

Aufstieg 2. Bundesliga: 2012

Regionalligameister: 2012

Oberligameister: 2011, 2012

Landespokalsieger: 2010

Sieger Süddeutscher Pokal 2014

Landespokalsieger 2015

 

Ehemalige Fellbacher Volleyballsternchen:

Karlo Striegel, Frank Bachmann, Christian Pampel, Holger Werner,Alexander Haas, Alexander Walkenhorst, Goran Iliev, Matthias Pompe, Simon Tischer, Christian Metzger, Dirk Oldenburg, Michael Dornheim, Holger Werner, Jörg Ahmann, Stepan Masic, Ronny Pietsch, Christian Kilgus, Dirk Taubert, Robert Jetschina, Ronald Rietz, Paul Duerden, Ben Hardy, Petri Sainio, Marc Blaich, Michael Raddatz, Adis Katanovic, Simo Hanaoui, Gregory Hansen, Jochen Schmid, Edgar Tetsuekoue ...